Sportpferdetherapie

Die Sportpferdetherapie ist ein Teilbereich der Pferdephysiotherapie und verhilft dem Leistungssportler Pferd zu einer Steigerung seiner körperlichen Fähigkeiten. Schnelligkeit, Trittsicherheit und Fitness des Pferdes werden gesteigert und das Unfallrisiko sowie Verletzungen deutlich herabgesenkt.

Die Sportpferdetherapie ist eine ideale Ergänzung zum verantwortungsbewussten Leistungstraining und wird vor allem während des Trainings sowie vor und nach jedem Wettkampf angewendet und erfreut sich bei Tunierreitern und Trainern immer größerer Beliebtheit.

Die Behandlung ist individuell auf die jeweilige Disziplin ausgerichtet (Springen, Dressur, Western etc.).

Gerne übernehme ich die saisonale Betreuung ihrer Tunierpferde. 

Ich biete Behandlungen für einzelne Termine z.B. einen bevorstehenden Wettkampf oder eine länger dauernde Betreuung während der Tuniersaison zu einem Festpreis an.